News

Kraft und Hoffnung für die Zukunft

 

Das Raphaelhaus ist eine Einrichtung der freien Kinder- und Jugendhilfe. Es bietet stationäre und ambulante Betreuung für Kinder, Jugendliche und Familien. Träger sind die Vereinigten August Thyssen-Stiftungen.

 

Das Raphaelhaus verfügt über fünf Wohngruppen mit 43 Plätzen sowie vier Erziehungsstellenplätzen. Darüber hinaus werden auf ambulanter Ebene Familien betreut, die Probleme mit der Erziehung ihrer Kinder haben. Außerdem unterhält das Raphaelhaus eine Tagesstätte mit 40 Plätzen für Kinder im Alter von 4 Monaten bis 6 Jahren, deren Mütter und Väter berufstätig sind.

 

Raphael kommt aus dem Hebräischen und bedeutet "Gott heilt". Als katholische Einrichtung ist unser pädagogisches Handeln am christlichen Menschenbild ausgerichtet. In diesem Sinne bieten wir jungen Menschen und Familien Unterstützung und einen Ort, an dem sie sich verstanden und angenommen fühlen. Hier können sie Kraft und Hoffnung für die Zukunft schöpfen.