News

Erziehungsstellen

 

 

Das Raphaelhaus bietet Erziehungsstellen nach §34 SGB VIII für Kinder und Jugendliche, die im familiären Kontext gefördert werden können, eine enge Bindung an eine Bezugsperson und eine mittel- bis langfristige Perspektive brauchen.

 

Unsere Erziehungsstellen befinden sich in einem Umfeld bis zu 50 km von Mülheim an der Ruhr. Bei der Auswahl der Erziehungsstellen legen wir besonderen Wert auf größtmögliche Passgenauigkeit und Sympathie zwischen allen Beteiligten.

 

Standards u.a.:

  • Zusammenarbeit mit der Herkunftsfamilie
  • interne Schulung zur Vorbereitung der Erziehungsstelle sowie intensive Einarbeitung
  • Anbindung der Erziehungsstellen ans Raphaelhaus durch gemeinsame Fortbildungen, Feste, Nutzung unserer Angebote
  • regelmäßige Teamgespräche, kollegiale Beratung, Supervision, Beratungsgespräche mit Fachberater
  • 24 Std. Rufbereitschaft

 

PDF [Konzept Erziehungsstellen]